日本一本道最新高清无码

Country sites

Nachrichten

Tuesday, 25 November 2014

日本一本道最新高清无码Weniger Emission, weniger Lärm und ein geringerer Treibstoffverbrauch. Dies sind die Ziele der Weiterentwicklung bestehender und neuer Gasturbinen für Anwendungen in der Energietechnik und in der Luftfahrt. Gemeinsam mit den Industriepartnern Rolls-Royce Deutschland und Alstom, erweitert das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) am Standort Köln die Infrastruktur zur Entwicklung umweltfreundlicherer Turbinen. Nach einjähriger Bauzeit und einer Investition von rund 50 Millionen Euro wurde der neue Hochdruckbrennkammerprüfstand 5 (HBK5) Ende November 2014 eingeweiht.

Thursday, 6 November 2014

Rolls-Royce feiert heute die formelle Eröffnung eines neuen Teststands im Wert von 90 Millionen Euro für Entwicklungstests von Großtriebwerken mit einem Schub von bis zu 150.000 Pfund.

Tuesday, 20 May 2014

日本一本道最新高清无码Rolls-Royce hat heute bekanntgegeben, am Standort Dahlewitz die Entwicklung von Schlüsseltechnologien für Triebwerke auszubauen. Bereits im März erfolgte der Spatenstich zum Bau einer neuen Prüfanlage für Reduktionshauptgetriebe. Die Anlage wird die Entwicklung von Flugzeugtriebwerken der nächsten Generation unterstützen.

Tuesday, 8 April 2014

Rolls-Royce hat mit der Montage des ersten Trent XWB mit hoher Schubkraft begonnen. Das Trent XWB ist das treibstoffeffizienteste fliegende Triebwerk der Welt und wird auch der exklusive Antrieb des Airbus A350-1000 sein.

Friday, 7 March 2014

日本一本道最新高清无码Rolls-Royce begrüßt die Entscheidung des Aufsichtsrates der Daimler AG, deren Verkaufsoption bezüglich ihres 50% Anteils an Rolls-Royce Power Systems (RRPS) auszüben. Rolls-Royce wird die Anteile von der Daimler AG erwerben, die seit 2011 Partner im 50-50 Joint Venture für RRPS waren.

Wednesday, 5 March 2014

日本一本道最新高清无码Rolls-Royce hat heute einen weiteren Ausbau seiner Luftfahrtforschungs- und Technologiekapazitäten in Deutschland bekannt gegeben.

Thursday, 13 February 2014

日本一本道最新高清无码Im Geschäftsjahr 2013 hat Rolls-Royce gute Fortschritte erzielt und konnte den Auftragsbestand, operativen Umsatz und operativen Gewinn steigern.